In den letzten 2,5 Jahren wurde im Landkreis Bautzen ein zukunftsfähiges Breitbandnetz errichtet. Mit dieser gut ausgebauten Breitbandinfrastruktur hat sich die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger speziell im ländlichen Raum deutlich verbessert. Die erfolgreiche Projektumsetzung im Ausbaugebiet von Bischofswerda feiert der Landkreis zusammen mit der SachsenEnergie AG in einer Abschlussveranstaltung.

Unter dem folgenden Link können Sie am Livestream zur Abschlussveranstaltung des Breitbandprojektes für das Cluster 5 Los 2 (Stadt Bischofswerda) des Landkreises in Zusammenarbeit mit der SachsenEnergie AG teilnehmen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 2. September, um 13 Uhr statt.